Wir feiern den Welttag des Buches 2019


Am 23. April 2019 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken.

Auch die Stadt- und Schulbibliothek feiert diesen Tag zusammen mit Herrn Bürgermeister Manfred Ockel. Er kommt von 15.00 bis 16.00 Uhr in die Bibliothek und verteilt einen kleinen Frühlings-Gruß.

Lassen Sie sich überraschen!

 

 

 

 

 

Lyrik-Empfehlungen 2019

 

 

 

Welche Gedichtbücher sind besonders empfehlenswert?


Unsere Auswahl gibt Antworten aus dem eigenen Lyrik-Bestand. Lyrik-Sachverständige haben für die ausliegende Broschüre zwanzig Empfehlungen ausgewählt, die sie Leserinnen und Lesern ans Herz legen wollen.


Für Sie bereit liegen: Nora Bossong: Kreuzzug mit Hund, Daniela Chana: Sagt die Dame, Oswald Egger: Triumph der Farben und John Burnside: Natur.

 

Viel Spaß bei Ihrer Auswahl!
 

 

 

 

                     

                    

 

 

Willkommen

Stadt- und Schulbibliothek Kelsterbach

Am Mittelfeld 15
65451 Kelsterbach

Tel.:06107-773 555

Öffnungszeiten

Montag   geschlossen
Dienstag   14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch   14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag   09.30 - 12.30 und
14.00 - 19.00 Uhr
Freitag   14.00 - 18.00 Uhr

 

Wir sind jetzt auch auf Facebook zu finden.

 

Bibliotheks-Flyer

Flyer in Leichter Sprache

Schließtage

Bitte beachten Sie unsere nächsten Schließtage:

 

 

 

Karfreitag:

19.04.2019

Ostermontag

22.04.2019

 

Brückentag (Christi Himmelfahrt)

31.05.2019

Brückentag (Fronleichnam)

21.06.2019